Equum-in-Motu
Equum-in-Motu.
Über mich.
Termine.
Extreme Trail.
Laser Feld Therapie.
Unsere Anlage.
Pferde.
Trainer im gesundheitlichen Sinne.
Do it yourself.
Kontakt.
Impressum.
Termine


29.  - 30. Juli 2017
Basis- und Aufbaukurs mit Pferd & Hund inkl. Horse Dog Trail - mit Naturtrailpark
mit Sabine Lang, bei uns auf der Anlage

Diese Tage sind für alle die mit ihren Vierbeinern den Weg zu einem „in ihren Augen perfekten Team“ suchen.
Die besondere Beziehung von Pferd, Hund und Mensch wird gestärkt.
Der Weg ist das Ziel!

- Individuell für jeden Ausbildungsstand und für alle Reitweisen -

Der Basis- und Aufbaukurs ist ein 2 Tageskurs bei diesem der Mensch mit Pferd & Hund zuerst getrennt gesichtet
wird und Trainingstipps erhält. Das gemeinsame Training mit Hund am Pferd wird individuell in Einzelstunden
oder in Gruppen stattfinden.

Der Kurs ist für folgende Interessierte:

· Als Einstieg für Kursneulinge für die Basisausbildung - vom Reitbegleithund bis hin zum Reinschnuppern
 in den Horse & Dog Trail
· Als Aufbau für Kurswiederholer oder Fortgeschrittene
· Zur Verfeinerung für Teilnehmer die bereits Horse & Dog Trail starten - vom Aufbau bis hin zur Turniervorbereitung
· ins Gelände zu Dritt ausreiten gehen, aber noch Tipps möchten

Wir werden gemeinsam individuell nach Ausbildungsstand die Grundlage für eine gute und harmonische
Zusammenarbeit von Pferd und Hund und Ihnen als Reiter setzen und/oder die Beziehung vertiefen.

Durch Spiel und Spaß in speziellen Übungen durch sinnvolle Hindernisse fördern und festigen wir die
Partnerschaft mit unseren Vierbeinern.

Je nach Ausbildungsstand von Reiter, Pferd und Hund und Interesse der Teilnehmer kann bei diesem Kurs der
Horse & Dog Trail auch intensiver trainiert werden.

· Voraussetzungen:   http://www.sabinelang.de/114.0.html


Für alle Reitweisen geeignet!

Samstag & Sonntag
9.00 Uhr - 18.00 Uhr

Einzelunterricht ist  vor oder nach dem Kurs nach Absprache möglich

Preise:
Aktiver Teilnehmer mit Pferd 220 Euro (beide Tage) (ein Helfer kostenfrei)
Zuschauer je Tag 25 Euro

Paddocknutzung 5,00 Euro
Box je Tag (incl. Heu, Einstreu, misten) 15,00 Euro

Ich kann eine Übernachtung im Matratzenlager anbieten. Bei Interesse einfach fragen.
01. April 2017

Sitzschulung mit Dörte Ahlers-Behrmann

Intensiv-Sitzschulung nach Eckart Meyners - mit Franklin-Bällen
Wie verbessere ich effektiv meinen Reitersitz?
Wie setze ich die verschiedenen Bälle richtig ein?
Ist das, was ich fühle, auch richtig?
Schulung des inneren Auges!
Welche Übungen sind für meinen Sitz noch wichtig?
Wie trainiere ich alleine Zuhause weiter?

Diese und weitere Fragen werden individuell für jeden Reiter im
Lehrgang erarbeitet. Dabei wird von jedem Reiter ein Vorher-Nachher-Video erstellt.

Es handelt sich um Einzelunterricht, jeweils 60-70 Min pro Reiter.

Beginn: ca 9:30 Uhr

Preise:
Samstag/Sitzschulung: 55€ als aktiver Teilnehmer
                                         15€ als Zuschauer
02. April 2017

Equikinetic mit Dörte Ahlers-Behrmann

Equikinetic für Anfänger und Fortgeschrittene
Der Reiter longiert sein Pferd mit einer Stellung nach einem festen Zeitschema im
Schritt und Trab auf einer kleinen Quadratvolte mit Hilfe von Dualgassen oder
Pylonen.
Der Mix aus Intervalltraining und Longieren ist für Jungpferde, ältere Pferde, Freizeit
und Sportpferde nach einem individuellen, einfach auszuführenden Trainingsplan zu
erarbeiten. Auch lassen sich sehr gute Verbesserungen bei Reha-Patienten erzielen.
Ein Pferd braucht Kraft und Muskeln, um den Menschen zu tragen. Das Programm
ermöglicht ihnen ihr Pferd gesund zu halten, die Rittigkeit zu verbessern und die
ungeteilte Aufmerksamkeit ihres Partners zu bekommen.
Equikinetic ist ein intensives, hocheffizientes Training, das reitweiseübergreifend,
von jedem anwendbar ist.

Theorie: Einführung in die Eqikinetic, Ausführung/Technik, evtl. Fehler vermeiden
und Trainingsoptimierung
Pro Teilnehmer gibt es zwei Einheiten Einzelunterricht, jeweils Vor- und Nachmittags.
Jeder Teilnehmer/Pferd wird beim individuellen Leistungsstand abgeholt.

Beginn: ca 9:30 Uhr

Preise:
Sonntag/Equikinetic: 55€ als aktiver Teilnehmer
                                      15€ als Zuschauer
03. Juni 2017

Reitkurs mit Carmen Voigtland, bei uns auf der Anlage

Mit Carmen Voigtland, Trainer A Westernreiten und Richterin, werden wir wieder einen
Schönen Reitkurs haben. Jeder Reiter, ob Klassisch oder Western, wird genau da abgeholt,
wo er gerade steht.

Beginn ist um 9.00 Uhr und Ende ca um 18 Uhr.

Geritten wird in Zweiergruppen, jeweils eine Stunde.

Preise:

Aktiver Teilnehmer mit Pferd 60 Euro
Verzehrpauschale 5,00 Euro
Paddockbenutzung 5,00 Euro je Pferd
Das Zuschauen für passive Teilnehmer ist kostenlos.
04. Juni 2017

Extreme Trail Ein-Tageskurs

Ein Extreme Trail ist ein Reitparcours, der aus ausschliesslich natürlichen Materialien
erstellt wurde und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu überwinden ist.

Auf Grund der angeborenen Sinnesleistungen und natürlichen Bewegungsabläufe des
Pferdes sind alle Pferderassen für den Extrem Trail geeignet.

Der Reiter muss dem Pferd vertrauen und erst dann vertraut das Pferd dem Reiter. Durch
diese Aufgabenteilung werden ängstliche Pferde selbstsicherer und nervöse Pferde ruhiger.
Sämtliche Reitweisen / Reiter (Dressur- und Springreiter, Westernreiter, Wanderreiter,
Distanzreiter, Vielseitigkeitsreiter) können die Koordination, Durchlässigkeit und
Gelassenheit mit ihrem Pferd trainieren.

Weitere Infos: Extreme Trail

Beginn: 11 Uhr, bis ca. 17 Uhr

Preise:
Ein-Tageskurs: 120€
02. - 03. September 2017

Klassische Handarbeit/Langzügelarbeit oder Dressurunterricht mit Nadine
Lemhoefer Ferreira und Hugo Ferreira, bei uns auf der Anlage
Der Kurs fällt leider aus.

Von den Anfängen am Kappzaum, wie Schritt-Halten-Übergängen, Führen in Stellung, erste
Rückwärtstritte erarbeiten, mobilisieren, um ein junges Pferd auf die Arbeit unter dem Sattel
vorzubereiten, über klassische Handarbeit auf Trense (Seitengänge aller Art erarbeiten in
Schritt und Trab, flüssige Übergänge, etc.), bis hin zum Anpiaffieren oder der Arbeit am Langen
Zügel. Teilnehmer jeden Ausbildungsstandes sind willkommen. Pferde ab 4 Jahren. Es stehen
auch Lehrpferde zur Verfügung.

Hugo Ferreira hat 10 Jahre bei Mestre Luis Valenca Rodrigues in Portugal gelernt. Nadine
Lemhoefer Ferreiras Fähigkeiten im Bereich Jungpferde- und Handarbeit wurden u.a. Von
einem Harry Boldt-Schüler geprägt.

Jeder Teilnehmer erhält vor- und nachmittags je eine Einzelstunde á 40 Min.

In den Dressurunterricht von Nadine Lemhoefer Ferreira und Hugo Ferreira liegt das
Hauptaugenmerk auf dem Sitz des Reiters, seiner Einwirkung und dem Timing hierfür. Denn
nur aus einem ausbalancierten, aus der Körpermitte stabil aufgebauten Sitz ist es möglich, dass
das Pferd sich frei, ungezwungen und taktmäßig unter dem Reiter bewegt, was zu mehr
Losgelassenheit und einer feineren Einwirkung führt.
Im intensiven Einzeltraining wird dem Schüler vermittelt genauer hinzufühlen, kleine Fehler in
der täglichen Arbeit zuzulassen um daraus zu lernen, ein besseres Timing zu entwickeln, die
Hilfen angepasster zu dosieren. Durch nachgeben und Verringerung der treibenden Hilfen im
richtigen Moment, wird dem Pferd die Chance gegeben eigenständiger ins Gleichgewicht zu
finden, sich mit seiner eigenen Muskelkraft fortzubewegen und zu tragen, was zu mehr
Leichtigkeit und Harmonie führt.

Preise:
Kurspreis 190 Euro für 4 Unterrichtseinheiten á 40 Min

Paddocknutzung 5,00 Euro
Box je Tag (incl. Heu, Einstreu, misten) 15,00 Euro
26. August 2017

Extreme Trail Ein-Tageskurs
Der Kurs ist bereits ausgebucht.

Ein Extreme Trail ist ein Reitparcours, der aus ausschliesslich natürlichen Materialien
erstellt wurde und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu überwinden ist.

Auf Grund der angeborenen Sinnesleistungen und natürlichen Bewegungsabläufe des
Pferdes sind alle Pferderassen für den Extrem Trail geeignet.

Der Reiter muss dem Pferd vertrauen und erst dann vertraut das Pferd dem Reiter. Durch
diese Aufgabenteilung werden ängstliche Pferde selbstsicherer und nervöse Pferde ruhiger.
Sämtliche Reitweisen / Reiter (Dressur- und Springreiter, Westernreiter, Wanderreiter,
Distanzreiter, Vielseitigkeitsreiter) können die Koordination, Durchlässigkeit und
Gelassenheit mit ihrem Pferd trainieren.

Weitere Infos: Extreme Trail

Beginn: 11 Uhr, bis ca. 17 Uhr

Preise:
Ein-Tageskurs: 120€
10. September 2017

Extreme Trail Ein-Tageskurs
Der Kurs ist bereits ausgebucht.

Ein Extreme Trail ist ein Reitparcours, der aus ausschliesslich natürlichen Materialien
erstellt wurde und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu überwinden ist.

Auf Grund der angeborenen Sinnesleistungen und natürlichen Bewegungsabläufe des
Pferdes sind alle Pferderassen für den Extrem Trail geeignet.

Der Reiter muss dem Pferd vertrauen und erst dann vertraut das Pferd dem Reiter. Durch
diese Aufgabenteilung werden ängstliche Pferde selbstsicherer und nervöse Pferde ruhiger.
Sämtliche Reitweisen / Reiter (Dressur- und Springreiter, Westernreiter, Wanderreiter,
Distanzreiter, Vielseitigkeitsreiter) können die Koordination, Durchlässigkeit und
Gelassenheit mit ihrem Pferd trainieren.

Weitere Infos: Extreme Trail

Beginn: 11 Uhr, bis ca. 17 Uhr

Preise:
Ein-Tageskurs: 120€
16.-17. September 2017

Extreme Trail Zwei-Tageskurs

Ein Extreme Trail ist ein Reitparcours, der aus ausschliesslich natürlichen Materialien
erstellt wurde und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu überwinden ist.

Auf Grund der angeborenen Sinnesleistungen und natürlichen Bewegungsabläufe des
Pferdes sind alle Pferderassen für den Extrem Trail geeignet.

Der Reiter muss dem Pferd vertrauen und erst dann vertraut das Pferd dem Reiter. Durch
diese Aufgabenteilung werden ängstliche Pferde selbstsicherer und nervöse Pferde ruhiger.
Sämtliche Reitweisen / Reiter (Dressur- und Springreiter, Westernreiter, Wanderreiter,
Distanzreiter, Vielseitigkeitsreiter) können die Koordination, Durchlässigkeit und
Gelassenheit mit ihrem Pferd trainieren.

Weitere Infos: Extreme Trail

Beginn: 11 Uhr, bis ca. 17 Uhr

Preise:
Zwei-Tageskurs: 200€
23. September 2017

Extreme Trail Ein-Tageskurs

Ein Extreme Trail ist ein Reitparcours, der aus ausschliesslich natürlichen Materialien
erstellt wurde und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu überwinden ist.

Auf Grund der angeborenen Sinnesleistungen und natürlichen Bewegungsabläufe des
Pferdes sind alle Pferderassen für den Extrem Trail geeignet.

Der Reiter muss dem Pferd vertrauen und erst dann vertraut das Pferd dem Reiter. Durch
diese Aufgabenteilung werden ängstliche Pferde selbstsicherer und nervöse Pferde ruhiger.
Sämtliche Reitweisen / Reiter (Dressur- und Springreiter, Westernreiter, Wanderreiter,
Distanzreiter, Vielseitigkeitsreiter) können die Koordination, Durchlässigkeit und
Gelassenheit mit ihrem Pferd trainieren.

Weitere Infos: Extreme Trail

Beginn: 11 Uhr, bis ca. 17 Uhr

Preise:
Ein-Tageskurs: 120€
30. September - 1. Oktober 2017

Extreme Trail Zwei-Tageskurs

Ein Extreme Trail ist ein Reitparcours, der aus ausschliesslich natürlichen Materialien
erstellt wurde und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu überwinden ist.

Auf Grund der angeborenen Sinnesleistungen und natürlichen Bewegungsabläufe des
Pferdes sind alle Pferderassen für den Extrem Trail geeignet.

Der Reiter muss dem Pferd vertrauen und erst dann vertraut das Pferd dem Reiter. Durch
diese Aufgabenteilung werden ängstliche Pferde selbstsicherer und nervöse Pferde ruhiger.
Sämtliche Reitweisen / Reiter (Dressur- und Springreiter, Westernreiter, Wanderreiter,
Distanzreiter, Vielseitigkeitsreiter) können die Koordination, Durchlässigkeit und
Gelassenheit mit ihrem Pferd trainieren.

Weitere Infos: Extreme Trail

Beginn: 11 Uhr, bis ca. 17 Uhr

Preise:
Zwei-Tageskurs: 200€
21. Oktober 2017

Extreme Trail Ein-Tageskurs

Ein Extreme Trail ist ein Reitparcours, der aus ausschliesslich natürlichen Materialien
erstellt wurde und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu überwinden ist.

Auf Grund der angeborenen Sinnesleistungen und natürlichen Bewegungsabläufe des
Pferdes sind alle Pferderassen für den Extrem Trail geeignet.

Der Reiter muss dem Pferd vertrauen und erst dann vertraut das Pferd dem Reiter. Durch
diese Aufgabenteilung werden ängstliche Pferde selbstsicherer und nervöse Pferde ruhiger.
Sämtliche Reitweisen / Reiter (Dressur- und Springreiter, Westernreiter, Wanderreiter,
Distanzreiter, Vielseitigkeitsreiter) können die Koordination, Durchlässigkeit und
Gelassenheit mit ihrem Pferd trainieren.

Weitere Infos: Extreme Trail

Beginn: 11 Uhr, bis ca. 17 Uhr

Preise:
Ein-Tageskurs: 120€